Anastrozol / Arimidex injizierbare Anti-Östrogen-Steroide

Arimidex ist im Allgemeinen das moderne bevorzugte Antiöstrogen bei der Behandlung von Brustkrebs sowie die bevorzugte KI bei Behandlungsplänen mit niedrigem Testosteronspiegel. Für den Benutzer von anabolen Steroiden ist es hocheffizient und sollte die einzige KI sein, die Sie benötigen. In Fällen, in denen sich bereits Symptome einer Gynäkomastie abzeichnen, geben viele an, dass schwere Letrozol-Dosen die Antwort auf das Mittel sind, bei dem mit der Zeit vorbeugend auf Arimidex umgeschaltet wird.

Produkt - Details

1. Produkteinführung

Willkommen bei Morgan für weitere Informationen. WhatsApp: +8617725670492, E-Mail: liuxf@yccreate.com.


2. Spezifikationen:


Anastrozol
Alias: Arimidex; Asiolex, Anastrol, Anastrozol, Asiolex
CAS-Nr .: 120511-73-1
MF: C17H19N5
MW: 293,37
Injizierbares Anastrozol / Arimidex-Medizin-Antiöstrogen-rohes Steroid pulverisiert keine Nebenwirkungen 120511-73-1
Reinheit: 99,8%
Aussehen: weißes Pulver


3.Anwendungen:

 

1. Aromasin wurde zum ersten Mal in den USA im Jahr 2000 auf den Markt gebracht, nachdem es 1999 kurz zuvor von der FDA zugelassen worden war. Wie bei den meisten KI wird es hauptsächlich zur Bekämpfung von Brustkrebs bei Frauen nach der Menopause eingesetzt. Kurz danach würde die KI bei Anwendern von anabolen Steroiden aufgrund ihrer Fähigkeit, sich vor östrogenbedingten Nebenwirkungen zu schützen, zunehmend an Popularität gewinnen. Diese Aktion ist den älteren und populäreren KI in Arimidex und Femara sehr ähnlich. Sie würde auch in Post-Cycle-Therapy-Plänen (PCT) unter Steroid-Anwendern eine angemessene Popularität erlangen. Es war nicht die erste KI, die solche Popularität erlangte, aber es würde sich als etwas vorteilhafter für diesen Zweck erweisen als die meisten KI

Aromasin ist offiziell als Steroid-Suizid-Aromatase-Inhibitor eingestuft und kann das Aromatase-Enzym hemmen, das für die Produktion oder Umwandlung von Testosteron in Östrogen verantwortlich ist. Aromasin hat die Fähigkeit, die Aromatisierung zu blockieren, was wiederum die Produktion von Östrogen hemmt und dadurch den Serumöstrogenspiegel des Körpers senkt. Dies wird sich für Brustkrebspatientinnen als nützlich erweisen, da Brustkrebs häufig das Östrogenhormon speist. Es wird sich auch für den Benutzer von anabolen Steroiden als nützlich erweisen.
 

2. Viele anabole Steroide haben die Fähigkeit, den Östrogenspiegel aufgrund des Aromatase-Prozesses, insbesondere der Umwandlung von Testosteron in Östrogen, zu erhöhen. Dies kann zu Gynäkomastie und Wassereinlagerungen führen. Eine übermäßige Wassereinlagerung kann auch bei schwerer werdendem Blutdruck einen hohen Blutdruck fördern. Steroide, die keinen starken östrogenen Charakter haben, können ebenfalls diese Effekte verursachen, insbesondere Gynäkomastie, wenn sie einen gestagenen Charakter haben. Ein Paradebeispiel wäre Nandrolon, das zwar nur bei 20% der Testosteronrate aromatisiert. Es ist jedoch auch stark progestinhaltig, und Progesteron ist bekannt dafür, dass es den Östrogenmechanismus im Brustgewebe stimulieren kann. Durch die Verabreichung von Aromasin während der Anwendung von Anabolika wird der Aromatase-Prozess gehemmt, der Östrogenspiegel gesenkt und das Individuum vor östrogenen Nebenwirkungen geschützt. Wie effektiv ist Aromasin? Das Produkt behauptet im Durchschnitt, die Fähigkeit zu haben, den Östrogenspiegel im Serum um 85% zu senken.


Anastrozol-Steroid-Pulver zur Herstellung von 1 mg Arimidex-Tabletten zum Einnehmen

Tags: Anastrozol, Arimidex, Oral 1 mg Arimidex Tabs s Anastrozol Verkaufen Kaufen Steroidpulver

Arimidex-Tabletten enthalten den Wirkstoff Anastrozol1 (mg), einen Aromatasehemmer, der die Östrogenbiosynthese blockiert und zur Behandlung von Brustkrebs angewendet wird. Sie enthalten auch Lactose, Povidon, Natriumstärkeglykolat, Magnesiumstearat, Hypromellose, Macrogol 300, Titandioxid

Was sind die Nebenwirkungen von Arimidex?
Die am häufigsten berichteten Nebenwirkungen bei der Einnahme von Arimidex sind: Hitzewallungen, Gelenkschmerzen oder Steifheit, Hautausschlag, Magen-Darm-Verstimmung (Übelkeit, Erbrechen, Durchfall), Kopfschmerzen, Schwäche (Asthenie), vaginale Trockenheit und Blutungen, Karpaltunnelsyndrom, Schläfrigkeit, Haarausfall, Magersucht.

Anastrozol / Arimidex Dosierung
Männliche Athleten und Bodybuilder nehmen üblicherweise eine Dosis von 0,5 mg bis 1 mg Anastrozol pro Tag ein, um die östrogenen Nebenwirkungen der Verwendung von anabolen / androgenen Steroiden zu mildern.

Anastrozol / Arimidex-Nebenwirkung
Bei einigen Patienten kann Anastrozol die Knochendichte verringern und das Risiko für Frakturen und Brüche erhöhen. Abhängig von der Anamnese und dem Zustand des Patienten können häufige Knochendichtetests erforderlich sein.




Details 4.prodection


COA:

  Anastrozole(Arimidex)


5. Verpackung & Versand


1. Unsere Firma ist eine Berufsrohpulverfabrik in China seit über 10 Jahren, alle Pulver liefern Fabrik direkt.

2. Unsere Produkte haben nach Deutschland, Norwegen, Polen, Finnland, Spanien, Großbritannien, Frankreich, Russland, USA, Australien, Japan, Korea und vielen anderen Ländern über 100 kg pro Monat exportiert.

3. Berufsteam Special für Paket und Versand und das Anstarren auf dem Tracking-Code 24hours für Zollpass. 100% Pass nach Großbritannien, Norwegen, Polen, Spanien, USA, Kanada, Brasilien; 98% gehen nach Deutschland, Russland, Australien, Neuseeland.

4. Die meisten Pulver sind auf Lager, kostenpflichtige Proben sind verfügbar, Könnte innerhalb von 24 Stunden versendet werden.

5. Hohe Qualität, guter Preis, schnelle und sichere Lieferung. Versand per DHL, TNT, FedEx, HKEMS,

UPS usw.





Hot Tags: Anastrozol / Arimidex injizierbare Anti-Östrogen-Steroide, China, Hersteller, Lieferanten, Fabrik, Großhandel

Anfrage

You Might Also Like